Wicanders Corkcomfort – Kork-Bodenbelag liegt im Trend

Wicanders Corkcomfort – Kork-Bodenbelag liegt im Trend

Wie bereits in den vorigen Kollektionen im Bereich Kork-Bodenbelag beweist Wicanders auch mit der neuen Produktlinie Corkcomfort sein sicheres Gespür für Trend-Bodenbeläge. Das Unternehmen behauptet sich nicht umsonst bereits seit 1868 auf dem Markt für Bodenbeläge.
Mit der neuen Kollektion bietet Wicanders einen Kork-Bodenbelag mit verbesserten Schliffen, Texturen und Mustern. Damit eröffnen sich völlig neue Gestaltungsmöglichkeiten im Wohnbereich. Auch hier verbindet der namhafte Hersteller die praktischen Eigenschaften (Wärmedämmung, Schallisolierung und Widerstandsfähigkeit) des Naturstoffes Kork mit den Anforderungen, die an einen Bodenbelag gestellt werden. In Verbindung mit dem attraktiven Design, ist der Korkboden eine gute Alternative zum teuren Holz-Bodenbelag.

Schnellere Verlegung durch größere Formate

Nicht nur am Design (Texturen, Schliffe und Muster) nahm Wicanders Verbesserungen vor. Auch an den Formaten feilte das Team und entwarf Kork-Planken mit den Abmessungen 600 mm x 450 mm. Dank dieser Maße ist nunmehr ein schnelleres Verlegen der Kork-Planken möglich. Auch die Gestaltungsmöglichkeiten haben sich mit dem Korkboden der Kollektion verbessert. Räume erhalten durch die größeren Planken mehr Wirkung.
Dem Vorbild Natur täuschend echt nachgebildet, ist der Korkboden der Corkcomfort-Kollektion auch für anspruchsvolle Innenarchitekten eine gute Wahl.

Schöner wohnen mit Wicanders Korkboden

Quelle: Wicanders

Korkboden mit Stil: attraktiver Artcomfort und Woodcomfort

Wicanders überzeugt nicht erst seit Neuestem mit seinem Gespür für Trends. Auch in den vorhergehenden Kollektionen Woodcomfort und Artcomfort gab es bereits Innovationen, die den Bodenbelag von Wicanders so einzigartig machten. So erfüllen die Fotodrucke auf den Planken der Artcomfort – dank der RS-Technologie – auch höchste Ansprüche an das Design.
Während Artcomfort mit Moderne beeindruckt, bleibt Woodcomfort beim klassischen Holz-Design. Der Korkboden dieser Kollektion sieht echtem Holz so täuschend ähnlich, dass ein Unterschied kaum zu bemerken ist. Genau wie Corkcomfort sind diese Kollektionen eine gute Alternative zu echtem Holz-Bodenbelag.

Share this post