Tag - Teppichboden

Trend Stilmix – so schön kann Wohnen sein

Wohnzimmer mit trendigem Bodenbelag einrichten

Das Wohnzimmer ist der Ort, an dem sich das Leben in den eigenen vier Wänden abspielt. Hier wird relaxt, gearbeitet, gefeiert und nachgedacht. Deshalb spielen hier Atmosphäre und Behaglichkeit eine besonders große Rolle.

Stilmixe sind derzeit besonders gefragt. Stil-Kombinationen wie Vintage/Skandinavisch, Pop-Art/klassisch oder Retro/Minimalismus prägen die Wohnzimmer. Beim Patchwork-Stil werden unterschiedliche Stil-Epochen miteinander gemischt, ohne beliebig zu wirken. Wohnungen im Patchwork-Stil vermitteln viel vom Wesen des Bewohners und sind besonders gemütlich.
Schlichte Wände, Blumentöpfe, große Pflanzkübel, halbkreisförmig angeordnete Möbel und übergroße Gemälde und Poster stehen für diese Stil-Mixe. Dabei liegen vor allem Farben wie Grau, Beige, Gelb, Blau, Gold, Kupfer oder Camel im Trend. Shaggy-Teppiche oder Teppichdielen, verlegt auf Laminat, Parkett oder Designbelägen in Holz-Optik, runden diese Stilmixe ab.

Schöner Wohnen Concept - Laminat in Echtholzoptik

Schöner Wohnen Concept – Laminat in Echtholzoptik für Retro-Style

Vintage/Skandinavisch-Behaglichkeit durch Rustikalität

Lange Nächte sind in Skandinavien nicht ungewöhnlich. Deshalb lieben die Skandinavier eher hellbunte und weiße Farben. Bevorzugt werden Cremeweiß und Pastellfarben. Verzierungen und Verschnörkelungen finden sich eher selten beim skandinavischen Wohnstil. “Einfach halten” lautet das Motto dieses Wohnstils, während Vintage alles erlaubt, was alt ist oder aussieht. Dabei spielt es keine Rolle, ob die Möbel verschnörkelt oder einfach gehalten sind. Eine interessante Mischung für experimentierfreudige Einrichter.
Beim aktuellen Stil-Mix-Trend werden vor allem Möbel bunt durcheinandergewürfelt. Halbkreisförmig angeordnet findet sich die rustikale Leichtigkeit des skandinavischen Wohnstils inmitten der Vergangenheit des altmodischen Vintage-Stils. Bunte, verspielte Kissen, Decken und Vorhänge, weiße Wandpaneelen, Baumwolle kombiniert mit den altmodischen, ausgeblichenen Oberflächen der Vintage-Möbel bringen die Gemütlichkeit eines Landhauses in die Wohnung.
Landhausdielen, bunte Shaggy-Teppiche und Teppichfliesen unterstützen den ländlichen Charakter des Vintage/Skandinavisch-Stilmixes. Vor allem Holzböden im Vintage-Design bringen die Schönheit des Vintage-/Skandinavien-Mix sehr gut zum Ausdruck. Das können Holz-Paneelen mit Beschriftungen, aber auch ungewöhnlichen Farbnuancen und -mischungen sein. Besonders empfehlenswert sind für diesen Wohnstil die Parador Classic 2030 oder Classic 2050 Parkettboden Kollektionen.

Pop-Art/Klassisch/Modern-Retro-Style für Lebenskünstler

Einer der beliebtesten Retro-Stile ist der Pop-Art-Stil. In Kombination mit dem klassischen Einrichtungsstil kommen hier nur wenige dekorative Elemente zum Einsatz. Einzelne ungewöhnliche Möbel in auffälligen Farben – gern auch bunt – stechen aus dem minimalistischen Stil hervor. Kunstdrucke von Andy Warhol, alte Geräte aus den 1960ern, ungewöhnliche Formen, auffällige Farben, Textilien und Tapeten mit geometrischen Formen, Formholzmöbel in dunklem Teak, Kunststoffstühle und runde Einrichtungsgegenstände sind typische Gegenstände in einer Pop-Art/Klassik-Wohnung.
Moderne Bodenbeläge wie Teppichdielen, Linoleum und Designbeläge runden den Pop-Art-/Klassisch-Stil ab. Erlaubt ist, was auf- und gefällt.

Minimalismus/Retro-klare Formen und auffällige Akzente

Besonders in den 1990ern Jahren war der minimalistische Wohnstil sehr beliebt. Wohnungen dieses Wohnstils enthalten nur wenige Möbel und Einrichtungsgegenstände mit klaren Formen und geometrischen Linien. Meist ist nur eine einzige Farbe in den Wohnräumen enthalten.
Bevorzugt werden bei diesem Einrichtungsstil spartanische Möbel aus Glas, Kunststoff oder Metall. Holz kommt beim Minimalismus-/Retro-Stil nur selten zum Einsatz. Offene Regale und weiße Wände prägen den minimalistischen Stil.
Auffällige Akzente setzen Retro-Möbel im Shabby Chic-Look. Ausgeblichene Oberflächen, abgegriffene Griffe und ungewöhnliche Farbmischungen werten den minimalistischen Wohnstil auf.
Designbeläge und Linoleum ohne Teppiche sind bei diesem Wohnstil ausdrücklich erlaubt. Je einfacher der Bodenbelag, desto authentischer ist der Wohnstil.

Passende Böden zum Stilmix

Vorwerk Teppichboden – extravaganter Teppich mit Shaggy-Struktur
Parador Parkett – Außergewöhnliche Parkett-Böden von Parador
Laminatboden Design – Laminat in besnderen Designs
Design Korkparkett – Korkparkett-Böden mit Designer-Oberflächen
Parador Classic 2030 – Vinyl-Parkett it Klick in trendigen Dekoren

Read more...

Waschbarer Teppichboden für den Objektbereich?

Flecken auf dem Teppich? Schmutzspuren durch Kunden und Lieferverkehr? Waren bisher oft aufwendige Reinigungs- oder sogar Renovierungsarbeiten notwendig, um der Lage Herr zu werden, gibt es mit Forbo Flotex nun einen Teppichboden, der nass gereinigt werden kann. Durch die Verankerung von Nylon-6.6-Fasern in einem wasserundurchlässigen Vinylrücken ist es möglich, die Flock Velours-Fasern bis zum Ende der Fasern zu reinigen. Für eine schnelle Trocknungszeit verwendete Floorings Systems (zur Forbo-Gruppe zugehörig) kurze Fasern und verhindert so eine Schimmelbildung.

Teppichboden Forbo Flotex - abwaschbarer Teppichboden

Gesunder Teppichboden für Allergiker

Vor allem Allergiker profitieren von dem Teppichboden. Der aus Flock Velours bestehende Bodenbelag wirkt antistatisch und bindet so Allergene und andere Schadstoffe im Boden. Die Allergie auslösenden Stoffe gelangen nicht in die Raumluft und entlasten den Allergiker. Allergiker profitieren gleich doppelt vom Teppichboden Forbo Flotex. Flock Velours lässt sich sehr gut durch Bürstsaugen reinigen. Allergene und Hausstaub werden optimal aus dem Teppichboden entfernt. Zusätzlichen Schutz bietet die Imprägnierung mit Sanitized®, einem antibakteriellen Mittel, das die Belastung mit Bakterien um ein Vielfaches reduziert. Der Teppichboden Forbo Flotex wurde aufgrund seiner Eigenschaften als bisher einziger textiler Bodenbelag mit dem British Allergy Foundation-Siegel ausgezeichnet.

Teppichboden mit den Eigenschaften elastischer Bodenbeläge

Forbo Flotex-Teppichboden besitzt aufgrund seiner Materialeigenschaften alle Vorteile eines elastischen Bodenbelags. Der Bodenbelag ist extrem pflegeleicht, strapazierfähig, voll desinfektionsfähig und rutschhemmend – sogar im nassen Zustand. Abnutzungserscheinungen durch Stuhlrollen o. ä. sind auch nach langer Benutzung nicht bzw. kaum zu sehen.

Auch bei der Gestaltung des Bodenbelags hat sich Forbo etwas einfallen lassen. Die als Bahnenware und als Teppich-Dielen erhältliche Teppichboden-Kollektion gibt es mit 21 Designs und über 300 Farben in unterschiedlichen Optiken. Bei Verwendung der Teppich-Dielen kann der Teppichboden individuell nach eigenem Geschmack gestaltet werden. Weitere Einzelheiten zu den Designs und den Eigenschaften der Forbo-Flotex-Kollektion gibt es im Fachartikel “Forbo Flotex – waschbarer Teppichboden für den Objektbereich”.

Read more...

Attraktiver Bodenbelag fürs Wohnzimmer – die Qual der Wahl

Während sich die Klassiker Teppich und Parkett bereits seit Jahren auf dem Markt für Bodenbeläge behaupten, müssen sich Vinyl-Designbelag und Kork erst noch behaupten. Die Aussichten sind gut. Immer häufiger finden sich die strapazierfähigen und schönen Bodenbeläge im Wohnzimmer.….weiter lesen und günstig kaufen

Read more...

Fascination von Vorwerk – Teppichboden in lebendigen Farben

Vor allem als Hersteller von Kosmetikprodukten und Haushaltsgeräten bekannt, behauptet sich Vorwerk bereits seit Jahren auf dem Teppichboden-Markt. Jedes Jahr bringt Vorwerk eine erlesene Auswahl hochwertiger Teppichböden heraus. Diese Fachhandel-Kollektionen sind nur bei von Vorwerk zertifizierten Fachhändlern wie allfloors erhältlich. Hier erhalten Sie auch die Muster der aktuellen Fachhandel-Kollektion Fascination von Vorwerk.

Quelle: Vorwerk

Quelle: Vorwerk

Flauschiges Laufgefühl mit neuen Teppichboden-Sets

Die Fascination-Kollektion gehört zu den mit Abstand erfolgreichsten Fachhandel-Kollektionen von Vorwerk. Auch in der Neuauflage der Teppichboden-Kollektion überzeugt Vorwerk wieder mit Qualität, Farbe, Vielschichtigkeit, Struktur und Qualität. Abgepasste Teppichböden, attraktiver Teppichboden und die neue Bodenfliese “Foolsculptures” sind in der aktualisierten Teppichboden-Kollektion Fascination von Vorwerk enthalten. Neu hinzugekommen sind die Teppichfliesen-Sets Octagon und Curve. Dieser Bodenbelag ist mit einer Poldicke von 10,5 mm ein Teppichboden der Luxusklasse. Die selbst klebenden 500 x 500 cm großen Teppichfliesen können beliebig – unabhängig von Raum und Größe – verlegt und somit einzigartige Bilder auf dem Boden erzeugt werden.

Auch Altbewährtes wie die Linie Modena sind wieder in der Fascination-Kollektion enthalten. In drei Themengruppen “Balanced Pureness”, “Universal Gloss” und “Private Treasures” betont Vorwerk mal wieder die Exklusivität des Teppichbodens. Mit einem breiten Spektrum an lebendigen Farben und unterschiedliche Haptiken besticht auch dieser Bodenbelag anspruchsvolle Kunden. Ebenfalls wieder enthalten sind die Linien Hermelin, Nerz, Santina, Lyrica und Allegro.

Quelle: Vorwerk

Quelle: Vorwerk

Der passende Bodenbelag für Asthmatiker und Allergiker

Als erfahrener Hersteller von High-Tech-Staubsaugsystemen kennt Vorwerk die Probleme von Allergikern und Asthmatikern mit Hausstaub. Der Bodenbelag der Fascination-Kollektion besteht daher zu 100 % aus Polyamid und ist mit einer Kleinstruktur versehen. Dadurch wird Feinstaub optimal im Bodenbelag gebunden. Die Pflegeleichtigkeit und einfache Reinigung des Bodenbelags sprechen ebenfalls für diesen Teppichboden.

Die meisten Teppichböden besitzen die Nutzungsklasse 32 und sind damit sehr langlebig und strapazierfähig. Damit kann der Teppichboden problemlos auch im gewerblichen Bereich eingesetzt werden. So halten auch im Gewerbebereich frische Farben Einzug.

Read more...

Vorwerk Classico – strapazierfähiger Teppichboden zum günstigen Preis

Teppiche von Vorwerk genießen bereits seit 1883 einen hervorragenden Ruf. Nicht umsonst hat es das Unternehmen geschafft, sich auf dem stark umstrittenen Markt für Bodenbeläge zu etablieren. Der Bodenbelag, der zum Urgestein des Unternehmens gehört, wird ebenso gern im gewerblichen, wie auch im privaten Wohnbereich verwendet. Qualität, Design und Strapazierfähigkeit gehören zu den Merkmalen des Bodenbelags.
Mit der Kollektion Vorwerk Classico gibt es nun eine kleine Auswahl aus der Kollektion „Fascination“ von Vorwerk. Da diese Kollektion speziell für den Fachhandel zusammen gestellt wurde, ist sie nur über Objekteure und dem Fachhandel erhältlich. Auf Wunsch wird der Bodenbelag gekettelt und geschnitten.

Qualitativ hochwertig und trotzdem günstig

Nicht ohne Grund erfreut sich der Bodenbelag von Vorwerk bereits seit Jahren großer Beliebtheit. Mit qualitativ hochwertigen Teppichen zu günstigen Einkaufspreisen und attraktivem Design folgt nun auch die Kollektion „Classico“ dem Beispiel ihrer Vorgängerinnen. Die Zusammenstellung der beliebten Teppiche „Fascination Modena“ (Classico Moda), „Fascination Cosa“ (Classico Costa), „Fascination Nutria Melange“ (Classico Melange) und „Fascination Allegro“ (Classico Allegretto) zeigt geballt die Qualität der Teppiche von Vorwerk.
Die getufteten Teppiche aus Velours überzeugen nicht nur mit einer Vielfalt an Farbnuancen. Sie besitzen zudem Vorteile, die diese Teppiche unabdingbar für all Jene machen, die mehr wollen, als nur einen Bodenbelag. Hohe Belastbarkeit, verminderter Trittschall, antistatische Wirkung und die Eignung für Fußbodenheizung sind nur einige der Vorteile.

Auch für Allergiker geeignet

Teppiche sind bei Allergikern nicht gerade beliebt. Zu schnell setzen sich Milben, Hausstaub und andere Allergene in den Fasern fest und rufen unangenehme Begleiterscheinungen wie Schnupfen und tränende Augen hervor. Der Bodenbelag der Kollektion „Classico“ ist so konzipiert, dass sich Allergene erst gar nicht dauerhaft festsetzen können. Der getuftete Bodenbelag aus Polyamid ist mit einer Kleinstruktur versehen, wirkt antistatisch und besitzt beschichtete Fasern. So kann der Bodenbelag leicht gereinigt und gepflegt werden. Allergene haben keine Chance, sich auf Dauer festzusetzen.
Aufgrund der Verarbeitung ohne Schaumrücken können die Teppiche problemlos auch in Wohnräumen mit Fußbodenheizungen verwendet werden. Zudem sind die Teppiche so strapazierfähig, dass selbst Stuhlrollen keine Spuren hinterlassen.

Read more...